Schlei


Auch in diesem Jahr ging es für die Klausdorfer Kanuten über Pfingsten nach Schleimünde. Am Samstag starteten wir bei schönem Wetter in Sieseby. Der Zeltplatz auf der Lotseninsel war erstaunlich leer und so hatten wir freie Platzwahl. Das Wetter wurde immer besser, wir konnten sogar draußen frühstücken. Die Giftbude hat wieder geöffnet, es gibt wieder richtige Paddlernahrung, wie z.B. Matjes mit Bratkartoffeln und auch Brötchen kann man bestellen. Die Sonntagstour ging wie gewohnt nach Falshöft und auf der Rückfahrt am Montag hatten wir auch noch einen 5er-Rückenwind bei Sonnenschein.