Bootsreparaturtag


8. Juli – Heute war der alljährliche Bootsreparaturtag. Der Verein stellt das Material, wie Glasfasermatten, Epoxid, Gelcoat, Skegseile und Werkzeuge kostenlos zur Verfügung, so dass man unter Anleitung sein oder auch die Vereinsboote reparieren konnte. Neben einigen Privatboote wurden hauptsächlich Vereinsboote repariert. So bekamen DANMARK, HEIN und PIT neue Skegseile, beim Vereinscanadier SHRIKE wurden diverse Löcher verschlossen, das Kinderboot KOBOLD bekam eine neue Nase durch die jetzt kein Wasser mehr ins Boot läuft, bei JAN und GANDALF wurden die Skegsschieber gängig gemacht. PIT bekam eine verbesserte Rückenlehne und der Sitz wurde repariert. Die 10 Teilnehmer waren mit Spaß bei der Arbeit und so können nun wieder alle Boote uneingeschränkt gefahren werden. Vielleicht zukünftig mit ein klein wenig mehr Umsicht durch die Benutzer, denn die Schäden sind ALLE auf schlechte oder falsche Behandlung der Fahrer zurück zu führen.