Regelmäßige Treffen


“Montagspaddeln”

Alles kann, nichts muss – Am 20. April 2020 startet wieder das wöchentliche Montagspaddeln. Dieses neue Angebot richtet sich an Alle. Wer Lust am Paddeln, ausprobieren und üben von Paddeltechniken hat, der ist hier richtig. Wir wollen paddeln, aber dabei spielerisch Übungen einbauen um die Paddeltechnik und die Bootsbeherrschung zu verbessern. Es gibt kein Fahrziel, je nach Wind und Wetter paddeln wir auf der Schwentine oder auch auf die Kieler Förde. Unterschiedliche Fähigkeiten, Kenntnis- und Leistungsstände werden dabei berücksichtigt. Keine Angst, es soll niemand überfordert werden, denn „Alles kann, nichts muss!“ Paddeln lernt man aber nun mal am besten durch Paddeln, daher wollen wir möglichst alles üben, was man können sollte. Neben den praktischen Übungen gibt es auch einen theoretischen Anteil, das sind dann z.B. Seezeichen, Verkehrsregeln, Ausrüstung, ein bisschen Navigation und Wetterkunde. Der Termin ist so ausgelegt, dass man am Saisonende den Europäischen-Paddel-Pass (EPP) in einer kleinen Prüfungsfahrt machen kann. Der Prüfer wird dann Thomas Kolb sein. Je nach Fähigkeit geht es vom EPP 1 bis zum EPP 3 – Küste. Der EPP 3 Küste ist von der Anforderung her so ausgelegt, dass man als Kajakfahrer an einer geführten Fahrt auf dem Meer teilnehmen kann, also dass, was die meisten Klausdorfer Kanuten schon jetzt machen.
Die Übungen sind an die EPP-Anforderungen angelehnt. Wir werden also in erster Linie paddeln und dabei üben wir:

  • Verschiedene Paddelschläge
  • Boot in alle Richtungen bewegen
  • Kurven, stoppen und rückwärts Fahren
  • Stützen und Kanten
  • Abschleppen
  • Rettungstechniken und Wiedereinstieg (im Sommer)
  • u.v.m., Hauptsache es macht Spaß!

Ich freue mich auf den Montag und hoffe auf rege Teilnahme!

Olaf

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Infos:
Olaf Utech
Schreibe Olaf eine Nachricht.

 

“Kinderpaddeln”

Diese Veranstaltung findet zwischen demn Osterferien und den Herbstferien immer dienstags zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr statt (nicht in den Ferien). Kinder zwischen 10 und 14 Jahren, die über das Schwimmabzeichen in Bronze verfügen, sind hier gut aufgehoben. Die Kinder werden spielerisch an das Paddeln herangeführt. Wir paddeln ausschließlich in Kajaks!

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Infos und Anmeldung:
Inga Rönnau
Schreibe Inga eine Nachricht.

 

“Paddeln für Einsteiger”

Unser Anfängerkurs findet zwischen Mitte April und Ende September donnerstags zwischen 17:00 Uhr und ca. 19:00 Uhr, jedoch nicht in den Ferien statt.

Dieser Kurs ist sowohl für Jugendliche, wie auch für Erwachsene und Senioren sehr gut geeignet. Als Voraussetzung für die Teilnahme müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mindestens 15 Jahre alt sein und über das Schwimmabzeichen in Bronze verfügen. Vorkenntnisse aus dem Kajak- oder Kanusport sind nicht nötig. Die Grundtechniken des Kajaksports werden vermittelt. Wir paddeln ausschließlich in Kajaks!

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Siehe http://muster.kanu.webseiten.cc/paddeln-fuer-einsteiger/

Infos:
Thomas Kolb
Schreibe Thomas eine Nachricht.

“SloMo AfterWork”

SloMo-Afterwork – was ist das denn? Und dann auch noch dienstags!

Erstmal Rätsel auflösen: Langsame Bewegung nach der Schicht! Mit anderen Worten wollen wir nach der Arbeit nicht so zügig sein wie die Seekajakgruppe, aber dennoch schneller als die Anfängergruppe. Wer regelmäßig dabei ist, bekommt damit langsam die Fitness, auch mit den alten Hasen mitzuhalten. Zweiter Trainingseffekt wird es sein, nicht nach der Runde nach Wellingdorf und zurück nur noch unter Mühsal das Boot in den Stall zu bringen. Garniert wird das Ganze mit dem einen oder anderen Tipp zur Paddeltechnik, zur Optimierung der Ausrüstung und dem Verhalten auf offenen Gewässern.

Unsere Ausfahrten werden dienstags zelebriert, damit auch die Paddler*innen zum Zug kommen, die kein eigenes Boot haben. Am Donnerstag kam es doch hin und wieder zu Engpässen.

Wir legen pünktlich um 17.00 Uhr ab, sitzen also schon halbwegs im Dampfer und plauschen nicht über den „schlechten“ Tatort vom Wochenende und sind nicht völlig überrascht, wenn der Vorturner zum Aufbruch bläst. Auf Nicht-Notorisch-Zu-Spät-Kommer wird gewartet.

Dann geht es Richtung Förde. Anfangs bis zur Wracktonne, später bis zur Ecke Ostuferhafen und dann schau´n wir mal. Der/die Schwächste gibt das Tempo vor. Es gibt kein Gehetze. Wer ein Zeitlimit hat, sollte das anmerken. Dann verhandeln wir, wann wir wieder am Klub sind. Für den Anfang solltet Ihr Zeit bis 19.00 Uhr mitbringen. Noch eins: Sollte jemand einen unerwarteten Kräfteeinbruch erleiden, geht es natürlich in Begleitung oder notfalls mit der Schleppleine zurück.

Übrigens: Alte Hasen mit dem Hang zum Genusspaddeln sind auch herzlich willkommen.

Noch Fragen zu Rundum-Sorglos-Paket? Gerne dürft ihr mich anrufen, Tel. 0171-6803669.

Ich freue mich auf Euch

Thomas – na der Expräsi

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Infos:
Thomas Voigt:
Schreibe Thomas eine Nachricht.

 

“Seekajakgruppe”

Wir treffen uns jeden Mittwoch zwischen Anfang März und Ende Oktober. Um 17:00 Uhr legen wir ab, um wechselnde Ziele auf der Kieler Förde anzusteuern. Meistens geht es nach Kitzeberg zum Baden, Picknicken oder Kenter- und Rettungstechniken üben. Bei guten Bedingungen fährt ein Teil der Gruppe oft weiter bis nach Möltenort. Am Abend geht es dann gemeinsam zurück nach Klausdorf.

Diese Veranstaltung ist nur für fortgeschrittene Paddler geeignet, die über eine Seekajakausrüstung verfügen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Infos:
Thomas Kolb
Schreibe Thomas eine Nachricht.

 

“Winterpaddeln / Kieler Förde”

Wir treffen uns zwischen Anfang November und Ende Februar an den Sonntagen der ungeraden Kalenderwochen um 10:30 Uhr am Kanuklub. Wetterabhängig wird dann entschieden, ob wir auf der Schwentine paddeln oder raus auf die Kieler Förde fahren.

Teilnehmen können nur Paddlerinnen und Paddler, die über eine Seekajakausrüstung und entsprechendem Kälteschutz verfügen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Infos:
Olat Utech
Schreibe Olaf eine Nachricht.

 

“Winterpaddeln / Schwentine”

Das Winterpaddeln auf der Schwentine findet zwischen Anfang November und Ende Februar an Sonntagen der geraden Kalenderwochen statt. Wir legen um 10:30 Uhr ab. Die Strecke ist max. 10 km lang.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Infos:
Thomas Voigt
Schreibe Thomas eine Nachricht.

 

“Kentertraining”

In der Zeit zwischen den Herbstferien und den Osterferien des Folgejahres findet wöchentlich (jedoch nicht in den Ferien) unser Kentertraining im Klausdorfer Lehrschwimmbecken statt.

Wir üben das Kentern und Aussteigen sowie die Eskimorolle. Die Hallenzeiten sind für die Kindergruppe, einem Kenterrollenkurs  und für “alle anderen” dreigeteilt.

Für den Kenterrollenkurs ist eine Anmeldung erforderlich, für die Teilnahme am Kentertraining der Kindergruppe und am Kentertraininf für “alle anderen” nicht.

In Ergänzung zu dieser Veranstaltung können Rettungstechniken des Seekajaksports auch bei den Veranstaltungen des Landeskanuverbandes in der Uni-Schwimmhalle in Kiel geübt werden (drei Termine im Winter), an denen unser Verein auch teilnimmt..

Eine Anmeldung für die Rettungsübungen in der Uni-Schwimmhalle ist erforderlich.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Infos:
Thomas Kolb
Schreibe Thomas eine Nachricht.

 

“Fitness am Samstag”

In der Zeit zwischen den Herbstferien und den Osterferien des Folgejahres findet wöchentlich (jedoch nicht in den Ferien) unser Fitnesstraining in der Schulturnhalle der Astrid-Lindgren-Schule statt. Unsere Hallenzeit ist zwischen 17:00 Uhr und 18:30 Uhr.

Nach dem Aufwärmen werden Fittnesübungen, Zirkeltraining und Ballspiele angeboten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Infos:
Bernd Schröder
Schreibe Bernd eine Nachricht.