Regelmäßige Treffen


„Kinderpaddeln“

Diese Veranstaltung findet zwischen dem 2. Mai und dem 26. September immer dienstags zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr statt (nicht in den Ferien). Kinder zwischen 10 und 14 Jahren, die über das Schwimmabzeichen in Bronze verfügen, sind hier gut aufgehoben. Die Kinder werden spielerisch an das Paddeln herangeführt. Wir paddeln ausschließlich in Kajaks!

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Infos und Anmeldung:
Inga Rönnau
Schreibe Inga eine Nachricht.

 

„Paddeln für Einsteiger“

Unser Anfängerkurs findet zwischen Mitte April und Ende September donnerstags zwischen 17:00 Uhr und ca. 19:00 Uhr, jedoch nicht in den Ferien statt.

Dieser Kurs ist sowohl für Jugendliche, wie auch für Erwachsene und Senioren sehr gut geeignet. Als Voraussetzung für die Teilnahme müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mindestens 15 Jahre alt sein und über das Schwimmabzeichen in Bronze verfügen. Vorkenntnisse aus dem Kajak- oder Kanusport sind nicht nötig. Die Grundtechniken des Kajaksports werden vermittelt. Wir paddeln ausschließlich in Kajaks!

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Siehe http://muster.kanu.webseiten.cc/paddeln-fuer-einsteiger/

Infos:
Thomas Kolb
Schreibe Thomas eine Nachricht.

„Wanderfahrertraining“

Zwischen Anfang März und Ende Oktober findet immer donnerstags zwischen 17:00 Uhr und ca. 19:00 Uhr das Wanderfahrertraining statt. Hier sind die TeilnehmerInnen des „Paddeln für Einsteiger“ aus den Vorjahren optimal aufgehoben. Ebenso ist dieses Training für Kanuten geeignet, die bereits paddeln können und diesen Sport gern regelmäßig in einer Gruppe ausüben möchten. Die Strecke ist zwischen 7 und max. 11 km lang. Neben Touren auf der Schwentine paddeln wir auch bei guten Bedingungen bis zur Kieler Förde. Erlernte Paddeltechniken können geübt und vertieft werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Infos:
Thomas Voigt:
Schreibe Thomas eine Nachricht.

 

„Seekajakgruppe“

Wir treffen uns jeden Mittwoch zwischen Anfang März und Ende Oktober. Um 17:00 Uhr legen wir ab, um wechselnde Ziele auf der Kieler Förde anzusteuern. Meistens geht es nach Kitzeberg zum Baden, Picknicken oder Kenter- und Rettungstechniken üben. Bei guten Bedingungen fährt ein Teil der Gruppe oft weiter bis nach Möltenort. Am Abend geht es dann gemeinsam zurück nach Klausdorf.

Diese Veranstaltung ist nur für fortgeschrittene Paddler geeignet, die über eine Seekajakausrüstung verfügen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Infos:
Thomas Kolb
Schreibe Thomas eine Nachricht.

 

„Winterpaddeln / Kieler Förde“

Wir treffen uns zwischen Anfang November und Ende Februar sonntags um 10:30 Uhr am Kanuklub. Wetterabhängig wird dann entschieden, ob wir auf der Schwentine paddeln oder raus auf die Kieler Förde fahren.

Teilnehmen können nur Paddlerinnen und Paddler, die über eine Seekajakausrüstung und entsprechendem Kälteschutz verfügen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Infos:
Olat Utech
Schreibe Olaf eine Nachricht.

 

„Winterpaddeln / Schwentine“

Das Winterpaddeln auf der Schwentine findet zwischen Anfang November und Ende Februar an Sonntagen der geraden Kalenderwochen statt. Wir legen um 10:30 Uhr ab. Die Strecke ist max. 10 km lang.

Infos:
Thomas Voigt
Schreibe Thomas eine Nachricht.

 

„Kentertraining“

In der Zeit zwischen den Herbstferien und den Osterferien des Folgejahres findet wöchentlich unser Kentertraining im Klausdorfer Lehrschwimmbecken statt. Leider haben wie wieder nur die ungünstige Hallenzeit am Freitag zwischen 20:00 Uhr und 22:00 Uhr bekommen.

Wir üben das Kentern und Aussteigen sowie die Eskimorolle. Die Hallenzeiten sind für die Kindergruppe, die Wildwassergruppe und für „alle anderen“ dreigeteilt.

Eine Anmeldung für das Kentertraining im Lehrschwimmbecken der Klausdorfer Schule ist nicht erforderlich.

 

In Ergänzung zu dieser Veranstaltung können Rettungstechniken des Seekajaksports auch bei den Veranstaltungen des Landeskanuverbandes in der Uni-Schwimmhalle in Kiel geübt werden (drei Termine im Winter).

Eine Anmeldung für die Rettungsübungen in der Uni-Schwimmhalle ist erforderlich.

Infos:
Thomas Kolb
Schreibe Thomas eine Nachricht.