Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rettungsübungen in der Uni-Schwimmhalle 3/3

13. Januar, 15:00 - 17:00

Auch in diesem Winter besteht wieder die Gelegenheit, Rettungstechniken im tiefen Wasser der Uni-Schwimmhalle zu lernen und / oder das gelernte zu vertiefen. Diese Übungen sollte jeder, der auf Großgewässern unterwegs ist, regelmäßig trainieren.

Der Landeskanuverband hat in dieser Wintersainon wieder die gesamte Uni-Schwimmhalle gemietet. Die Teilnahmegebühren betragen in diesem Winter 8,- € für Erwachsene und 5,-€ für Kinder bis 10 Jahre.

Es besteht die Möglichkeit, unter Anleitung mit den Trainern des TSV Klausdorf oder frei zu üben. Wer mit den Trainern üben möchte, sollte zur Besprechung der Übungen und zum Verladen der Boote 1,5 Std. vor Beginn der Veranstaltung am Kanuklub sein. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen sich bei mir anmelden. Bitte den Meldeschluss beachten! Wer sein eigenes Boot mitnehmen möchte, sollte dies mit mir absprechen.

Nachdem die Boote wieder im Bootshaus liegen ist die Veranstaltung ca. eine Stunde nach Verlassen der Uni-Schwimmhalle zu Ende.

Folgende Termine werden angeboten:
– 18.11.2018    17:00 Uhr – 19:00 Uhr     Anmeldung bis zum Termin der Veranstaltung möglich!
– 16.12.2018    15:00 Uhr – 17:00 Uhr     Meldeschluss: 30.11.2018
– 13.01.2019    15:00 Uhr – 17:00 Uhr     Anmeldung bis zum Termin der Veranstaltung möglich!

 

Die Schwimmmeister weisen nochmals auf den Weiterbestand der alten Regeln hin:

– VOR dem Betreten der Halle duschen
– Halle möglichst nicht barfuss begehen wegen erhöhter Rutschgefahr
– Keine Taschen in der Halle deponieren (Vorhängeschloss für Spind mitbringen)
– Kein Essen und Trinken mit in der Halle nehmen ( Kunststoffflasche mit Wasser ist o.k.)
– Boote müssen den Ansprüchen des Badewassers genügen. Blätter, Algen, Sand bitte zu Hause entfernen, Strassendreck vor dem Einsetzen des Bootes entfernen.
– Jegliche Verschmutzung wird mit mindestens 50€ berechnet
– Scharfe Metallteile müssen angeklebt sein, Verletzungen ist vorzubeugen
– Keine Metallkantenpaddel
– sollten Poloboote genutzt worden sein, sind diese ganz entleert zurückzustellen. Es besteht kein Anspruch, diese zu nutzen. Eigene Spritzdecke mitbringen.

 

Schreibe Thomas eine Nachricht, falls Du mehr Infos benötigst oder Du Dich anmelden möchtest.

Details

Datum:
13. Januar
Zeit:
15:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Uni-Schwimmhalle
Deutschland

Veranstalter

Thomas Kolb
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.