Bunte Schwentine – Die Lichterfahrt


Lichterfahrt des ETV 2021

Am 13. November lud der ETV nach zweijähriger Pause (Corona) wieder zur traditionellen Lichterfahrt ein.

Nach dem wir dieses Jahr auch das Gelände etwas in Szene gesetzt haben, ging es an die Boot. Durch die wachsende Auswahl an batteriebetriebenen LEDs ist für jeden was dabei und die Boote sind vielfältig bunt geworden.
Die Boote waren zeitig fertig und wir konnten noch ruhig im Klubhaus zu Abend essen.

Der ETV kam pünktlich um 18:45 um uns abzuholen. Wir mussten also nicht lange warten.
Trocken und windstill ging es bei angenehmen Herbsttemperaturen im bunten Bootskonvoi die Schwentine her runter. Natürlich mit den Süßigkeitseimer an der weißen Brücke. Am ETV warteten dann schon Feuerschalen und heißer Punsch auf uns.

Nach fast zwei Stunden netten Gesprächen und kleinen Häppchen brachen wir wieder zur Rückfahrt auf. Nach einer guten halben Stunde nimmt uns unser buntes Kanugelände wieder im Empfang 😊

Wenn ich gewusst hätte, wie schön es ist, bei Dunkelheit zu paddeln, hätte ich diese Fahrt schon öfter mitgemacht.
Aber jetzt weiß ich’s ja zum Glück!

Sabine S.