Paddeln mit Delfinen


Ein großer Traum wurde war. Als unsere Seekajakgruppe am 16.03. zum Abstecher in die Schwentinemündung einbog, konnten wir bereits aus der Ferne die beiden Delfine “Delfie und Selfie” beim Jagen erblicken. Beide direkt am Ende der Mündung.

Natürlich hat jeder von uns gehofft die beiden mal aus nächster Nähe sehen zu können. Und dass, seit dem bekannt wurde, dass sie sich derzeit in der Kieler Förde befinden. Dass sich dieses Glück nun quasi wie von selbst einstellte, war nicht zu erwarten.

Voller Spannung machten wir uns unter dem Vorsatz genügend Abstand zu wahren auf den Weg zu ihnen.

Doch dann kamen sie uns näher.

Wir durften die beiden eine lange Zeit beobachten. Sie zeigten sich von uns wenig beeindruckt, bei uns war das ganz anders.

Leider dauerte dieser Moment – auch wenn er sicherlich über eine Stunde ging – nur allzu kurz.

Tschüß ihr beiden. Vielleicht bis später …