Schulungen


Techniktraining für Wanderfahrer

Auf dem Weg zur Perfektion?

Oder Theorie und Praxis im Paddelalltag!
Ziehschläge, Wriggen, Bogenschlag, Steuerschlag, Stützen, Kanten und Wenden, Kehrwasser, Heckruder, Bugruder, traversieren – am 6. Juni fand sich eine großer Gruppe Padlerinnen und Padler, um diese Vokabeln mit Leben zu füllen. Auf der Schwentine unter der Anleitung von Gerda, unterstützt von Gerd probierten wir alles aus – und gewannen wieder ein Stück mehr Sicherheit – die einen –  und Souveränität – die anderen –  im Umgang mit den Booten. Und Spaß gemacht hat es auch noch!

Sabine D.

Weitere Infos: Gerda Böttcher
Schreibe Gerda eine Nachricht.

———————-
Das nächste Techniktraining findet in 2016 statt.

 


Canadierschulung

Auch auf dem Weg zur Perfektion?

Am Samstag den 20.06.2015 fand nun schon zum zweiten Mal die Canadierschulung statt.

Bei angenehmen Wohlfühltemperaturen wurden in rund drei Stunden die Grundlagen und Begriffe des Canadier steuerns und trimmen in Theorie und Praxis von Gerda und Gerd Böttcher (G&G) vermittelt bzw. vertieft. Neben bereits erfahrenen Paddlern nahmen auch unerfahrene Paddler teil und somit sorgten die acht Teilnehmer für eine bunte Mischung an Erfahrung und Fertigkeiten.

Nach einer theoretischen Einweisung auf die Boote und Erklärung der gängigen Begrifflichkeiten, zeigten G&G, auf was es beim Canadierpaddeln ankommt, wie z.B.

  • ein- und aussteigen,
  • Sitzpositionen,
  • J-Schlag,
  • Ziehschlag,
  • Bogenschlag,
  • Paddeltechnik,
  • auf der Stelle drehen und
  • Geradeauspaddeln.

Nach der Fülle an Informationen war es dann an der Zeit, Gehörtes und Gezeigtes in die Praxis umzusetzen. Geübt wurde jeweils in Zweierteams. Wo Bedarf bestand, sprangen G&G mit ins Boot und leiteten die Akteure an, Fehler abzustellen bzw. falsche Handgriffe sich erst gar nicht anzugewöhnen. Zum Abschluss gab es dann noch eine finale Runde um die Insel, bei der man noch einmal alles erlernte zeigen und umsetzen konnte!

Den Abschluss der Canadierschulung bildete eine Filmvorführung  über die Grundlagen- und schläge des paddelns mit Canadier, in Szene gesetzt von Bill Mason, seines Zeichens Canadier-Legende. Den Filmbeitrag nebst zugehöriger Vorführtechnik ermöglichte Thomas Garske.

Die drei Stunden waren gepackt mit Interessantem und Nützlichen für alle angehenden und geübten Canadierpaddler und so machten unterm Strich  alle einen zufriedenen Eindruck.

Danke an Gerda und Gerd

Thomas G.

Weitere Infos: Gerda Böttcher
Schreibe Gerda eine Nachricht.

———————-
Die nächste Canadierschulung findet in 2016 statt.