Schwentinewanderfahrt


Die Kanuabteilung des TSV-Klausdorf richtet jedes Jahr am letzten, ganzen Wochenende im August die Internationale Schwentinewanderfahrt aus.

Diese Breitensportveranstaltung dient in erster Linie dem Kennenlernen unserer heimischen Gewässer, der Holsteinischen Seenplatte sowie der angrenzenden Kieler Förde mit ihren Sehenswürdigkeiten. Die Schwentinewanderfahrt ist keine Wettkampfveranstaltung. Sport, Spaß und Geselligkeit stehen im Vordergrund.

Der Wanderkanute kann das Ziel Klausdorf in drei wählbaren Etappen erreichen. Die Strecken ab Eutin Ruderclub Germania (45 km, Gold), ab Plön WPF Bootshaus Ölmühle (30 km, Silber) und ab Preetz PTSV Bootshaus (14 km, Bronze) können nach eigenem Ermessen erpaddelt werden. Wegbeschreibung siehe Kanu Wanderbuch für Nordwestdeutschland. Diese Tagestour findet am Samstag statt!

Die Abfahrt erfolgt in Eutin 08:00 – 09:00 Uhr, Plön 09:00 – 11:00 Uhr und Preetz 10:00 – 12:00 Uhr. Ein Bootswagen für die Durchwanderung des Raisdorfer Schwentine-Tierparks (1,5 km) ist unbedingt erforderlich.

Blog der 44. Schwentinewanderfahrt

 

Die 46. Schwentinewanderfahrt findet am Wochenende
24. / 26. August 2018 statt.

 

Weitere Infos: Thomas Kolb
Sende Thomas eine Nachricht.
Tel. 0174 / 9136899

Ausschreibung:
!!! Die detailierte Ausschreibung findet Ihr hier (klick) !!!

ACHTUNG Camper und Mohnmobilisten!
Leider haben die Wildschweine unsere Zeltrasen komplett umgewühlt, sodass er neu angelegt werden muss. Es ist zu erwarten, dass unsere Zeltwiese bis Ende August noch nicht ausreichend belastbar sein wird. Deshalb ist der Platz, auf dem in den vergangenen Jahren Wohnwagen und Wohnmobile standen, für die Zelter reserviert.

Eine Übernachtung im Wohnwagen oder Wohnmobil ist in diesem Jahr auf dem Knugelände während der Schwentinewanderfahrt nicht möglich!